Kindertränen trocknen

Warum kommt Oma nie mehr wieder? Wie ist das, wenn man tot ist? Muss ich auch mal sterben?

Junge Menschen haben im Trauerfall viele Fragen, die uns Erwachsene oft sprachlos machen. Manche Eltern sind verunsichert und wissen nicht, wie sie mit ihren Kindern über den Tod eines/einer Nahestehenden sprechen sollen. Verheimlichungen und Bilder, die falsche Hoffnungen wecken, sollten unbedingt vermieden werden.

Trauerhilfe

Jeder Mensch darf seine Trauer leben

Kinder gehören zur Familie. Es sollte ihnen nicht das Recht auf ihre Trauer genommen werden. Sprechen Sie darüber, zeigen Sie Ihre Gefühle und signalisieren Sie: Die Trauer über einen Verlust gehört zum Leben und dafür benötigt jeder seinen eigenen Raum. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Familie und die individuellen Bedürfnisse, die jetzt entstehen. Nicht selten haben kleine Menschen außerdem großartige Ideen für die Gestaltung der Trauerfeier. Gemeinsame Rituale können für tröstliche Augenblicke sorgen, wie z. B. das Grab regelmäßig mit Blumen schmücken.

Kontaktadressen für trauernde Kinder und Jugendliche

Trauerland – Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e. V.
Schwachhauser Heerstraße 268 a
28359 Bremen
Tel. 0421 696672-0
www.trauernde-kinder.de

Verwaiste Eltern und Geschwister Bremen e. V.
Münchener Straße 146
28215 Bremen
Tel. 0421 2070-465
www.verwaisteelternbremen.de

Trauerliteratur für Kinder und Jugendliche
  • Der Himmel ist ein schöner Ort: Kinderbuch über Tod, Trauer und Abschied, Autor: Stefan Waidelich, Lesealter: ab 4 Jahren
  • Für immer, Vierfarbiges Bilderbuch, Autoren: Kai Lüftner und Katja Gehrmann, Lesealter: 5-7 Jahre
  • Der alte Bär muss Abschied nehmen, Autor: Udo Weigelt, Lesealter: 4-7 Jahre
  • Auf Wiedersehen, kleiner Vogel, Eine Geschichte über das Abschiednehmen und den Tod, Autorin: Maja Bach, Lesealter: 5-7 Jahre
  • Einfach so weg: Dein Buch zum Abschiednehmen, Loslassen und Festhalten, Autoren: Ayse Bosse und Andreas Klammt, Lesealter: ab 12 Jahren
  • Ich glaub, ich weiß, wo du bist: Ein Buch, das Kindern beim Trauern hilft, Autoren: Nicole und Janos Bardtke, Lesealter: 3-5 Jahre